zurück zur Sammlungsübersicht Logo Honda Civic Van/Wagon Japan USA
Mit dem Kugel-Civic von 1972 gelang Honda der Durchbruch auf den internationalen Märkten.

Neben dem 2/3-Türer und dem 4/5-Türer gab es seit 1974 in Japan einen Kombi, der kurioserweise Van genannt wurde. In Nordamerika, wohin er seit 1975 als einzige außer-japanische Region verkauft wurde, erhielt er dagegen die (korrekte) Bezeichnung Wagon.

Der Van basiert auf der Plattform des 4/5-Türers, dessen Radstand gegenüber dem 2/3-Türer verlängert worden war. Während in Japan ausschließlich der 1,5-ltr.-Motor ohne CVCC zum Einsatz kam, wurde in Nordamerika der Wagon nur mit der CVCC-Variante des 1,5-ltr.-Motors ausgeliefert. Beide Modelle konnten mit einem 4-Gang-Getriebe oder der 2-Stufen-Hondamatic geordert werden.

Honda 1500 CVCC Wagon - Baujahr 1975 - (c) Daniel Hess, USA
Civic Van/Wagon

Honda 1500 CVCC Wagon - Baujahr 1975 - (c) Daniel Hess, USA Honda 1500 CVCC Wagon - Baujahr 1975 - (c) Daniel Hess, USA