zurück zur Sammlungsübersicht Logo Honda Prelude INX Japan
1989 unterzog Honda den Prelude einem Facelift, bei dem vor allem die Stoßfänger überarbeitet wurden. An der eleganten, sportlichen Gesamt-Erscheinung änderte sich dadurch nichts.

Dieses Facelift scheint Honda allerdings zum Anlaß genommen zu haben, für den japanischen Markt eine vor allem hinsichtlich der Frontpartie deutlich veränderte Variante namens Prelude INX herauszubringen.

Statt der "Schlafaugen" erhielt der Prelude INX einen Kühlergrill und Hauptscheinwerfer-Blinker-Kombinationen, wie sie in ähnlicher Form bereits beim Accord der vierten Generation zu finden sind.

Hinsichtlich des Antriebs und der übrigen Technik gibt es zwischen dem Prelude und dem Prelude INX keine Unterschiede: Beide verfügen über die 2,0-ltr.-Aggregate, in verschiedenen Leistungsstufen kombiniert entweder mit einem manuellen 5-Gang-Getriebe oder der 4-stufigen Automatik. Und beide Varianten waren mit der lenkwinkelabhängigen mechanischen Vierrad-Lenkung lieferbar.

Honda Prelude INX - Baujahr 199? - (c) ?
Prelude

Honda Prelude INX - Baujahr 199? - (c) ?